Öl-Wassertrenngeräte

Das bei der Drucklufterzeugung entstehende Kondensat ist je nach Betriebs- und Umgebungsbedingungen mehr oder weniger stark mit Schmutz und Öl durchsetzt. Diese Schadstoffe können die Umwelt belasten. Um „einleitfähiges“ Wasser zu erhalten ist eine Aufbereitung des Kondensats, entsprechend der jeweiligen Gesetzeslage, erforderlich (in Deutschland bei Direkteinleitung das Wasserhaushaltsgesetz, bei Indirekteinleiten die Entwässerungssatzungen). Diese Aufgabe übernehmen die wirtschaftlichen Kondensat-Aufbereitungssysteme.

Baureihe AQUAMAT
für Kompressorliefermengen bis 105 m³/min